Inselbrauerei Rügen

Zur Brauerei:

Gegründet 2014 von bierbegeisterten Braumeistern, die sich beim Biertrinken kennengelernt haben. Dabei wurde das gemeinsame Bier-Projekt beschlossen. Seltene Biere, inspiriert von der Natur. Das besondere an der Brauerei, sie ist in Deutschland die einzigartige Braumethode mit Flaschenreifung. Und noch eins ist außergewöhnlich, jede Flasche ist mit Naturpapier eingewickelt. Mit schönen kreativen Insel-Motiven, damit sie vor Lichteinflüssen geschützt sind.

 

Bierbeschreibung:

Es muss nicht immer Prosecco als Aperitif sein, das beweist dieses Bier. Vergoren mit einer Brut-Hefe bekommt es einen weinhaltigen Charakter. Sehr frisch, prickelnd, fruchtig, eine leichte Säure und einfach angenehm vom Trinkgefühl. Gleich im Antrunk nimmt man die Feinperligkeit und Frische wahr. Gefolgt von einer angenehmen Fruchtigkeit nach Trauben und Birne. Zum Abschluss schmeckt es leicht nach Kräutern und hinterlässt einen angenehmen Nachgeschmack..

Ich trinke dieses Bier sehr gern, gerade jetzt im Sommer. Am liebsten nach der Arbeit bei Sonnenschein auf dem Balkon. Probiert es gerne aus. Dazu passen gut frische Erdbeeren, Fruchtsorbet. Salatvariationen mit Garnelen.

Alkoholgehalt:                   

5,6 Vol.-%

Bierstil:                                

Champagner-Ale

Zutaten:                              

Gerstenmalz, Weizenmalz, Traubenzucker (vollständig vergoren in der Flaschenreifung) Naturhopfen, Hefe

Auszeichnung:                 

World Beer Award, Germany Winner 2019, Meininger International Craft Beer Award Gold 2022